Aufgrund der pandemischen Lage können derzeit leider keine Werkstattführungen oder Schulungen in der IMKERWERKSTATT angeboten werden.

Werkstattführung

Gerne zeige ich Ihnen unseren Produktionsraum, die Gerätschaften,  spreche mit Ihnen über die Vielfalt des Honigs und das Besondere eines Bienenjahrs im Rahmen einer WERKSTATTFÜHRUNG. Interessierte Gruppen von 10 bis maximal 15 Personen können sich bei der IMKERWERKSTATT anmelden und erleben einen Vortrag, eine Verkostung und eine Führung durch den Produktionsraum. Es erwartet Sie eine lehrreiche und kurzweilige Veranstaltung in den Räumlichkeiten der IMKERWERKSTATT. Der Vortrag beinhaltet folgende Themen: „Spaziergang durch das Bienenjahr“, „Honig als wertvolles Nahrungsmittel“ und  „Vermarktung regionaler Produkte“. Für einzelne Personen bieten wir gesonderte Sammeltermine an.

Die Teilnahme an einer Werkstattführung ist kostenfrei.

Honigkenner werden

Einmal jährlich bietet die IMKERWERKSTATT interessierten Imkern und Honigfreunden die Gelegenheit, sich vertieft mit dem Produkt Honig auseinanderzusetzen. Auf Basis jahrzehntelanger Erfahrung sowie einschlägiger Literatur lernen Sie in einem mehrtägigen Kurs viele theoretische und sensorische Fähigkeiten kennen, um die Qualität des Produktes Honig von seiner Entstehung über die Verarbeitung bis hin zu seiner Wirkung beurteilen zu können. Die erworbenen Kenntnisse werden in einer praktischen und theoretischen Prüfung durch die IMKERWERKSTATT unter Beweis gestellt. Zum Abschluss erhalten Sie eine schmuckvolle Bestätigung als „HONIGKENNER“. 

Um Informationen und einen festen Termin zu erhalten, füllen Sie einfach das Formular aus und ich melde mich umgehend bei Ihnen.